Portugal 2019/1: Ein holpriger Anfang.

Zu allererst die gute Nachricht : Wir leben. Schwitzen tun wir zwar nicht, das aber mit Meerblick.

Dann die Liste der schlechten Nachrichten : Das Smartphone meiner Gattin tut’s nicht mehr, und ihr Tablet flackert so komisch. Jetzt hat sie mein Handy (da sie ja mit den diversesten Facebookgruppen in Verbindung bleiben muss!) Das wär‘ das.

Angefangen hat’s schon sch…e. Da wir einen Flug von Frankfurt um 7:20h hatten, machten wir das wie schon öfter. Ein Flughafenhotel mit Shuttleservice buchen, wo man das Auto 14Tage umsonst parken kann. H+ in Hofheim a. T. Shuttle geht 5:20h, das reicht. Schon beim Einchecken: der erste Tritt in die Eier: „Ja, theoretisch haben wir das park&fly, aber Sie haben über Booking.com gebucht. Da gilt das nicht,“

?? Na toll. 5€/Tag extra fürs parken. Nie wieder über Booking.com. ein Flughafenhotel mit park&fly buchen!

Zähneknirschend versucht zu schlafen, Handy-Alarm auf 4:30 gestellt, und zur Sicherheit einen wake-up call um 5:00h geordert. Aufgewacht, Blick auf’s Handy: 5:33h!!!!! Ja leck mich doch am Arsch…. Gattin geweckt (die natürlich nix dafür kann, da sie ohne ihr Cochlea implantat völlig gehörlos ist) mit Mundwasser gegurgelt, Zeug in die Trolleys geschmissen und ich zwischendurch ein Taxi beim Concierge geordert. Der schwor Stein und Bein, dass der Weckruf rausgegangen sei. Naja.. (mein Handy hatte ich ja auch nicht gehört)

Taxi, nach ca.12min Fahrt : 40 Euro gradaus. Das sind Straßenräuber. An der Security dann der Beamte zu Jule:“ Was ist denn mit Ihnen los, Sie sind ja völlig durch Wind.“ Naja, es war keine Zeit für Batterien fürs Hörgerät, sie hörte nicht, was die Sicherheitsleute von ihr wollten, und da steigt natürlich der Blutdruck.

Während des Starts die unausgesprochene Frage: „Wollte der Allmächtige vielleicht, dass wir verschlafen? Neulich in Äthopien, bei dem Boeing max 8 Crash hat das einem Briten das Leben gerettet. (Nach der Landung gestand mir Jule, dass sie dasselbe gedacht hatte.)

Unser Flieger war jedoch sicher, da elektrisch.

This entry was posted in Deutsch. Bookmark the permalink.

Comments are closed.